Erste Hilfe Kurs am Kind


Weil Kinder keine kleinen Erwachsenen sind.

 

 

Kinder lernen durch anfassen und ausprobieren Ihre Umwelt kennen, Sie können oftmals selbst noch keine Gefahren sehen und erahnen.

Da die meisten Unfälle im privatem Umfeld geschehen, ist es wichtig unseren Kindern zielgerichtet helfen zu können.

Weil sie eben keine kleinen Erwachsenen sind.

 

Es muß nicht immer ein Notfall sein ....

 

  • Wie klebe ich ein Pflaster und wohin 
  • Was mache ich mit einer Wunde 
  • Ab wann ist Fieber oder Durchfall und Erbrechen gefährlich 
  • Was mache ich mit meinem Säugling wenn er ununterbrochen weint, liegt es vielleicht an mir oder dem was ich ausstrahle
  • Wie erreiche ich den Kassenärztlichen Notdienst und wie kann er mir helfen

 

 

 und wenn doch ....

 

 

  • wie bekomme ich mein Kind aus einem Gefahrenbereich 
  • wie sichere ich eine Gefahren.-/Unfallstelle 
  • wie schütze ich mich selbst
  • Wen rufe ich an
  • Wie erkenne ich eine lebensbedrohliche Situation
  • Wie stille ich eine Blutung
  • Kann ich mein Kind, z.B. mit einem gebrochenem Arm selbst in die Klinik fahren
  • Muß ich überhaupt in eine Klinik oder gibt es noch andere Stellen die mir helfen können
  • Was ist ein Fieberkrampf und wie beuge ich Ihm vor
  • Was ist ein Pseudokruppanfall und wie können sie sich und Ihrem Kind helfen

 

Das sind nur einige der Fragen die Sie beantwortet bekommen und üben werden Sie auch....

 

 

  • Auffinden eine Person 
  • beurteilen  der Situation
  • Notruf absetzen
  • Bewusstseinslage kontrollieren 
  • Atmung und Kreislauf kontrollieren
  • stabile Seitenlage
  • Herz Lungen Wiederbelebung 
  • stillen eine Blutung
  • ruhigstellen von Brüchen
  • Verbände
  • uvm ...

Kursgebühr: 35€ für Einzelpersonen und für Paare 55€ (Gruppenpreise möglich)